Zum Inhalt springen
Startseite

Programm

2021
Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Weitere Veranstaltungen

Zwischen den DRAUSSEN IM GRÜNEN-Veranstaltungen findet – unter dem Namen UMSONST & DRAUSSEN IM GRÜNEN (UuDiG) – auch das bewährte Planten un Blomen-Programm im Musikpavillon statt. Weitere Informationen findest Du mit einem Klick auf die jeweilige Veranstaltung. Alle untenstehenden Veranstaltungen finden ohne Eintritt statt.

2024

Tickets

Gäste mit Handicap bitte die Anweisungen im FAQ-Bereich beachten!

About

Laue Sommerabende, Konzerte mitten in der Natur und Blumenduft in der Nase? Das klingt nach Draussen im Grünen – der Open-Air Konzertreihe im schönsten Naherholungsgebiet Hamburgs, in Planten un Blomen.

Was zu Corona Zeiten im Jahr 2020 entstand und als kulturelles Highlight Menschen aus ihren Wohnzimmern lockte, bleibt auch nach der Pandemie –  mit einem vielseitigen Kulturprogramm, auch ab von Live-Musik – bestehen. Seit 2022 ist OHA! Music der alleinige Veranstalter der Konzertreihe.

#worklifebalance war gestern, #parklivebalance ist heute. Kunst, Kultur und Musik sorgen in einer traumhaften Kulisse des Musikpavillons für einen unvergesslichen Ausflug ins Grüne. Wenn die Sonne hinter dem Fernsehturm untergeht, die Parklichter auf die alten Bäume leuchten und die Musik erklingt, ist der Alltag schnell vergessen.

2024 ist das Programm so abwechslungsreich wie in den Vorjahren: Es spielen Dota & Band, Orbit, Dekker, LAING, Ty Segall oder Bodo Wartke – um nur einige zu nennen, die für unvergessliche Momente sorgen werden. Aber auch ok.danke.tschüss oder Wilhelmine und Allah-Las kommen in den Park, um die “Musikmuschel” wie man den Musikpavillon auch liebevoll nennt,, zum Leben zu erwecken.

Bei allen Veranstaltungen gibt es ein Awareness – Konzept, damit sich alle Besucher*innen wohl und sicher fühlen. Spätestens nach diesem Sommer wissen Hamburger*innen und Zugereiste, dass es in der seit 200 Jahren bestehenden Grünoase mehr zu erleben gibt als nur Fauna und Flora.

Auf einen unvergesslichen Sommer in Planten un Blomen, inmitten der schönsten Stadt der Welt – ganz einfach: Draussen im Grünen!

FAQ

ANFAHRT

Navigationsziel: Musikpavillon Freilichtbühne Planten Un Blomen

Parkplan: Im Planten Un Blomen-Parkplan (https://plantenunblomen.hamburg.de/parkplan/) sind alle Zugänge und die Lage des Musikpavillons eingezeichnet.

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Wir empfehlen, den Musikpavillon mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen. Die Parkeingänge sind alle fußläufig von den Haltestellen aus zu erreichen.  


Eingang Planten un Blomen:

  • U1 Stephansplatz
  • S11, S21, S31 Bahnhof Dammtor
  • Bus 35 Hamburg Messe (Eingang Mitte und Ost)
  • Bus 112 Stephansplatz

Eingang Kleine Wallanlagen:

  • U2 Messehallen
  • Bus 112 Johannes-Brahms-Platz


Eingang Große Wallanlagen:

  • U3 St. Pauli
  • Bus 112 Handwerkskammer/Museum für Hamburgische Geschichte/St. Pauli

MIT DEM FAHRRAD

Private Fahrräder können an den Parkeingängen abgestellt werden. Es können jedoch auch an fünf Stationen rund um das Parkgelände StadtRAD-Fahrräder (www.stadtrad.hamburg.de.) ausgeliehen und wieder abgegeben werden:

  • Bahnhof Dammtor
  • Sievekingplatz/Gorch-Fock-Wall
  • Enckeplatz/Hütten
  • Millerntorplatz/St. Pauli
  • St. Petersburger Straße/Bei den Kirchhöfen.

MIT DEM AUTO

Wenn ein Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel nicht in Frage kommen, gibt es außerdem folgende Parkhäuser in der Umgebung: 

  • Parkhaus Mitte, Lagerstraße 
  • Tiefgarage Messe Ost, Bei den Kirchhöfen (Einfahrt B5)  

BARRIEREFREIHEIT

Mit Ausnahme der folgenden Parkeingänge ist der Planten Un Blomen Park barrierefrei oder mit Rampen für Rollstuhlfahrer*innen zugänglich. 

ACHTUNG TREPPEN:

  • Eingang Stephansplatz (Botanischer Garten), nächster barrierefreier Eingang U-Bahn Stephansplatz
  • Eingang Dammtor/CCH, nächster barrierefreier Eingang: U-Bahn Stephansplatz
  • Johannes-Brahms-Platz, nächster barrierefreier Eingang: Gorch-Fock-Wall Eingänge bei den Gerichten

ABENDKASSE

Bei nicht ausverkauften Konzerten kannst du mit ein bisschen Glück auch an der Abendkasse noch ein Ticket ergattern. Wir empfehlen aber zur Ermöglichung eines möglichst reibungslosen Ablaufs an den Einlässen, dein Ticket bereits im Vorfeld zu kaufen.

ZAHLUNG MIT EC-/KREDITKARTE

Es ist möglich, sowohl an der Abendkasse, als auch an unseren Gastronomie-Ständen mit einer EC-/Kreditkarte zu zahlen.

Ob du am Merchandise mit Karte zahlen kannst ist abhängig von den Künstler*innen. Die Abwicklung erfolgt ausschließlich über diese.

ERMÄßIGTE TICKETS

Wir möchten möglichst allen Besuchergruppen Zugang zu unseren “Draussen im Grünen” Veranstaltungen ermöglichen – auch jenen, die sich einen Konzertbesuch sonst nicht leisten können.

Dazu haben wir für jede Veranstaltung ein Kontingent zu einem ermäßigten Preis von 15€ pro Ticket eingerichtet. Dieses Kontingent ist für Menschen gedacht, denen es an den nötigen (finanziellen) Mitteln zum Besuchen der Veranstaltungen fehlt. Dies kann sehr individuelle Gründe haben. Wir verlangen von dir keinen Nachweis darüber und setzen unser Vertrauen darin, dass du es nur nutzt, wenn du es auch wirklich „brauchst“. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann schreib uns gerne mit dem Stichwort “Soli-Ticket” an info@draussenimgruenen.de welche Veranstaltung du besuchen möchtest und wir schicken dir einen Rabatt-Code zu, mit dem du dir ein Ticket zum ermäßigten Preis buchen kannst. Egal für welche Veranstaltung im Rahmen des “Draussen im Grünen“ -Programms.

AWARENESS

Warum Awareness?
Wir wünschen uns, dass Draussen im Grünen ein Ort ist, an dem sich alle möglichst wohl und sicher fühlen sollen. Leider funktioniert das in der Realität manchmal nicht einfach so und um das zu gewährleisten, haben wir ein Awareness-Konzept ausgearbeitet.

    Was ist Awareness?

      Awareness bedeutet, einen rücksichtsvollen, verantwortungsbewussten und solidarischen Umgang miteinander zu etablieren und zu pflegen. Es sollen Räume geschaffen werden, die die Selbstbestimmung verschiedener Communities stärken – parteilich und solidarisch. Mit Awareness-Arbeit lernen wir gemeinsam, die Grenzen aller zu respektieren und Diskriminierung und Gewalt entgegenzutreten. Und wir lernen, wie wir Personen unterstützen, die diskriminierende Erfahrungen machen (müssen). (Quelle: Initiative Awareness e.V.)
      Wenn also eine Person Übergriffigkeiten erlebt, kann die betroffene Person auf das Hilfsangebot von Awareness zurückkommen und so die Unterstützung bekommen, wie die Person es gerade braucht und wünscht.

      Wie sieht Awareness bei Draussen im Grünen aus?

        -> Awareness Team

        • Das geschulte Awareness Team ist während der gesamten Veranstaltung für euch da und leistet bei Vorfällen aktive Unterstützungsarbeit. Wenn du ihre Hilfe in Anspruch nehmen möchtest, dann melde dich direkt beim Awareness Team (blaue Westen), frag bei unseren Mitarbeitenden nach ihnen oder begebe dich zum Awareness-Point bei der Kasse.

        -> Awareness-Point

        • Der Awareness-Point ist an der Kasse positioniert und informiert über unser Awareness-Konzept. Zusätzlich ist es auch ein Anlaufpunkt für alle, die sich unwohl fühlen, Grenzüberschreitungen erfahren haben und/oder Unterstützung benötigen. 

        -> Safer Space

        • Es gibt auch einen Safer Space auf der Fläche, welcher ein sicherer Ort ist, an dem Unterstützungsarbeit geleistet wird und als Rückzugsraum angeboten wird.

         -> Wichtige Infos zu unserem Awareness-Angebot: 

        • Wir handeln vertraulich, parteilich, anonym und nach der Definitionsmacht. Unser Angebot ist kostenlos und bedingungslos. Uns geht es darum, was du gerade brauchst – es werden keine Entscheidungen ohne deine Zustimmung getroffen!

        Du fühlst dich unwohl und brauchst Unterstützung?
        Solltest du dich nicht wohlfühlen, Grenzüberschreitungen erfahren haben, Unterstützung benötigen oder anderes unangebrachtes Verhalten beobachten, kannst du dich gerne beim Awareness-Team (blaue Westen), dem Personal oder beim Awareness-Point an der Kasse melden. Das geschulte Awareness Team versucht dir dann genauso zu helfen, wie du es gerade brauchst und wünscht.

          Kontakt für (allgemeine) Themen zu Awareness bei Draussen im Grünen

          Dir liegt nach der Veranstaltung noch etwas auf dem Herzen, weil du dich nachträglich doch unwohl gefühlt hast, Input oder Fragen zu Awareness bei Draussen im Grünen hast? Dann melde dich sehr gerne unter awareness@oha-music.com

            Wo bekomme ich weitere Infos rund um Awareness?

              z.B hier:

              ESSEN UND TRINKEN

              Du hast es dir wohl schon gedacht: natürlich darfst du keine Getränke mit auf das Gelände nehmen. Leckere Kaltgetränke wird es auf dem Gelände geben und gegen den kleinen Hunger kannst du vor dem Konzert noch den Kiosks oder Cafés im Park einen Besuch abstatten.

              TOILETTEN IM PARK

              Die WC-Anlagen befinden sich an den offiziellen Stellen des Parks (Kostenpunkt: 60 Cent). Das Toilettenpersonal der öffentlichen Parktoiletten ist bereits auf mehr Besuch als gewöhnlich vorbereitet.

              DÜRFEN UNTER 18-JÄHRIGE DIE KONZERTE BESUCHEN?

              16 bis 18-jährige dürfen die Konzerte alleine besuchen.

              Wenn du unter 16 Jahren bist, kannst du die Konzerte nur mit der Einwilligung deiner Eltern in Form eines Erziehungsauftrags-Formulars und in Begleitung einer Aufsichtsperson besuchen. Die Aufsichtsperson sollte sich ab 22 Uhr immer in deiner Nähe befinden, denn sie trägt die Aufsichtspflicht gemäß § 1 Abschnitt 1 Nummer 4 des Jugendschutzgesetzes.

              TICKETKAUF FÜR GÄSTE MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT &
              DÜRFEN GÄSTE MIT HANDICAP EINE BEGLEITPERSON MITNEHMEN?

              Das Gelände ist barrierefrei. Wir empfehlen dir dennoch, dich vor dem Besuch der Veranstaltung anzumelden. Sitzplätze stehen bei allen Veranstaltungen auf dem Rang zur Verfügung.

              Wenn du ein „B“ im Ausweis stehen hast, kannst du eine Person kostenlos mitnehmen. Da deine Begleitperson aber auch einen Sitzplatz haben muss, bitten wir um vorherige Rücksprache. Für mehr Informationen und bei Fragen, melde dich gerne bei info@draussenimgruenen.de.

              KANN ICH MEINE KAMERA MITBRINGEN?

              Handy- oder Polaroid-Kameras dürft ihr gerne für Erinnerungsfotos verwenden. Wir bitten euch allerdings professionelles Kamera- / Film- / Tonequipment zu Hause zu lassen. 
              Für Presse- & Foto-Akkreditierungen wendet euch bitte an: presse@oha-music.com

              ES IST REGEN GEMELDET, WAS JETZT?

              DRAUSSEN IM GRÜNEN wäre keine Open Air Konzertreihe in Hamburg, wenn nicht der ein oder andere Abend reichlich vom Himmel begossen werden würde. Ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur ungeeignete Kleidung“ bitten wir euch also, die Gummistiefel, Regenmäntel und -Hosen und Co. rauszukramen, so kann euch die Nässe nichts anhaben. Aufgrund einer möglichen Pfützenbildung auf dem Gelände empfehlen wir besonders, an wasserdichtes Schuhwerk zu denken!

              Regenschirme müssen wir selbstverständlich verbieten, um die Sicht auf die Bühne nicht einzuschränken.

              WO KANN ICH TASCHEN, RUCKSÄCKE ODER KOFFER UNTERBRINGEN?

              Leider können wir keine Garderobe anbieten. Daher bitten wir dich große Taschen, Rucksäcke oder Koffer zu Hause / im Hotel zu lassen oder in einem Bahnhofsschließfach zu deponieren.

              IST DAS MITBRINGEN VON HAUSTIEREN ERLAUBT?

              Leider ist das Mitbringen von Hunden, Katzen oder anderen Tieren bei unseren Veranstaltungen nicht erlaubt.

              SIND EURE VERANSTALTUNGEN BESTUHLT?

              Einige Veranstaltungen wie Lesungen sind weiterhin bestuhlt und auch als solche gekennzeichnet.
              Bei allen anderen Veranstaltung gibt es eine Teilbestuhlung. Das heißt: Im hinteren Bereich und/oder dem Rang stehen euch jederzeit Sitzmöglichkeit mit bester Sicht auf die Bühne zur Verfügung.

              Bei allen Veranstaltungen gilt freie Platzwahl.

              SONST NOCH FRAGEN?

              Bei weiteren Fragen schreibt uns an eine Mail an: info (ät) draussenimgruenen.de

              Mit freundlicher Unterstützung von

              Startseite
              Startseite
              Startseite



              Empfohlen von

              Startseite
              Startseite

              Kontakt