Wallis Bird – 15.07.

Am Anfang ist die Wut, was im Falle von WALLIS BIRDs aktuellem Album durchaus wörtlich gemeint ist. Denn „Woman“ ist zwar eine erhebende, erhabene, ergreifende Platte voller Liebe, Seele und Empathie….Aber bis dahin war es ein weiter Weg und ein stetiger Kampf, den die irische Singer-Songwriterin erst für sich entscheiden musste. WALLIS BIRD setzt sich für Frauen- und Transsexuellenrechte ein, gegen Rassismus und Ungerechtigkeit, für Akzeptanz und konstruktive Konfliktlösung. Wenn sie über die Gefühle, die „Woman“ durchziehen, spricht, lacht sie oft laut auf, schüttelt den Kopf und sagt: „Oh Gott, ich klinge wie eine Hippie-Braut!“ Dass sie aber eben nicht wie eine verstrahlte Hippie-Braut klingt, sondern wie eine Kämpferin, ist ihrer Stimme und ihrem Gitarrenspiel ebenso zu verdanken wie ihrer Hinwendung zum Soul.

Einlass: 18 Uhr / Beginn: 20 Uhr

Schlagwörter: